Über
mich

Mein energievoller Weg.

Diana Plettenberg – Die Energetikerin

Ich bin seit 30 Jahren Selfmade-Unternehmerin. Im Bewusstsein der übergeordneten Einflüsse auf Erfolg, Wohlstand und Zufriedenheit beschäftigte ich mich neben dem Business mit den energetischen Zusammenhängen zwischen Körper, Seele und Persönlichkeit.

Heute kombiniere ich in meiner Arbeit die wirkungsvollsten Techniken und Methoden aus verschiedenen Bereichen, um deinen Körper und deine Seele zu berühren. So verhelfe ich dir zu einer zentrierten und ausgeglichenen Persönlichkeit – und bringe dich zurück in dein energievolles Wohlfühl-Spiegel-Selbst.

Hier erfährst du mehr über meine Biografie und meinen eigenen energievollen Weg.

Oder interessierst du dich für meine Ausbildung, meine Methoden und Techniken?

Wenn du Fragen hast, zu meiner Person, meinen Methoden oder meinen Produkten, freue ich mich über deine Nachricht.

Die Energetikerin
im Profil

Die Energetikerin für

Deinen Körper

Für alle, die ihren Körper stärken und ins Gleichgewicht bringen wollen. Mit sanften Berührungen kommst du zurück in deine Systembalance. Quasi Psychosomatik rückwärts.

Deine Seele

Für alle, denen es gerade nicht gut geht. Gemeinsam harmonisieren wir deine Seele und bringen energievolle Liebe und Freude zurück in dein Leben.

Deine Persönlichkeit

Für alle, die ihre Persönlichkeit energievoll und erfolgreich entwickeln wollen. Wir erkennen deine Stärken, dein Potenzial und deine Bedürfnisse. Warum du bist, wie du bist.

Du strahlst so!

Mein energievoller Weg

Ich höre oft von Menschen aus meinem persönlichen Umfeld Sätze wie: „Du strahlst so! Es geht dir richtig gut, oder?“ Ja, es geht mir sehr gut. Ich tue heute, was ich liebe und ich liebe, was ich tue – und ich bin sehr dankbar dafür. Noch vor einigen Jahren stand ich vor dem Spiegel und war nicht glücklich mit dem, was ich sah. Ich war im Dauerstress und in Dauerunzufriedenheit gefangen. Ich war nicht der Mensch, der ich eigentlich sein wollte.

Gemeinsam mit meinem Mann habe ich unseren technologischen Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit weltweitem Erfolg geführt. Wir sind übrigens seit fast 30 Jahren glücklich verheiratet und wir haben zwei wunderbare, erwachsene Kinder. Mein Leben war also – vor allem zeitlich – immer ausgefüllt. Mein steter Begleiter: Stress.

mehr lesen

Ich musste etwas unternehmen!

Ich ging auf meine eigene Reise, auf die Suche nach Möglichkeiten, meinen Stress zu reduzieren. Neben Business und Familie beschäftigte ich mich mit Methoden aus Kinesiologie, Facereading, Systemik und anderen energetischen Techniken der Spiritualität. Zunächst tat ich dies für die eigene Selbstverwirklichung, doch immer öfter probierte ich das Erlernte auch mit Freunden oder Familienmitgliedern aus. Ich war gleichzeitig überrascht und fasziniert von der positiven Wirkung auf die Menschen. Zu dieser Zeit kam mir erstmals der Gedanke, dass ich anderen helfen will, wieder in ihre Balance zu kommen. Doch zunächst musste ich mich meiner eigenen Balance widmen.

Je mehr ich mich mit Spiritualität, Kinesiologie und Facereading beschäftigte, je mehr ich darüber wusste und die Techniken anwendete, desto mehr fehlte mir in unserem Unternehmen die Möglichkeit, Menschen zu berühren, körperlich und auch spirituell. Ich wurde immer unzufriedener mit mir selbst. Es ging mir nicht gut und das sah ich auch an meinen traurigen Augen im Spiegel. Und damit das niemand merkte, setzte ich jeden Morgen meine fröhliche Maske auf und funktionierte. Irgendwann saß ich in meinem ehemals geliebten hellen Eck-Büro mit großem Glaserker an meinem großen Buche-Winkelschreibtisch und dachte: 

 

Ich will das alles nicht mehr! Ich kann nicht mehr!

Was nun? Ich hatte die Verantwortung für das Unternehmen und die Mitarbeitenden. Ich konnte nicht einfach meinen Hut nehmen und gehen. Nach vielen Gesprächen mit meinem Mann haben wir gemeinsam und selbstbestimmt eine Lösung gefunden. Wir haben einen neuen kaufmännischen Leiter eingestellt, der meine Aufgaben übernommen hat. Und weil ihn diese Aufgabe erfüllt, weil er liebt, was er tut, macht er es mindestens ebenso gut wie ich.

Heute sehe ich mein Spiegel-Selbst mit anderen Augen. Ich tue endlich, was ich tun will und was mich glücklich macht, was meinen Bedürfnissen entspricht. Und nun möchte ich dich gerne auf deinem Weg begleiten. Das ist meine Aufgabe, meine Mission. 

Ich helfe dir, erfolgreich und gleichzeitig glücklich und zufrieden zu sein.

Überblick – meine Methoden und Techniken

Über das vergangene Jahrzehnt hinweg durfte ich zahlreiche wertvolle Ausbildungen in Kinesiologie, Systemik und Facereading absolvieren und erlernte zudem verschiedene Techniken der pragmatischen Spiritualität. Durch meine Ausbildung, meinen persönlichen Werdegang und als Folge vieler lebensverändernder Entscheidungen bin ich heute endlich mein energievolles Wohlfühl-Spiegel-Selbst. Heute möchte ich DIR dazu verhelfen, wieder voller Energie und Zuversicht in den Spiegel zu blicken. Nach hunderten von Coachings und Anwendungen verbinde ich in meiner eigenen Arbeit traditionelle und moderne Methoden zu einem einzigartigen Programm.

mehr lesen

Angewandte Psychosomatik rückwärts

Meine eigene Methodik basiert vor allem auf einer Grundannahme: Alles hängt mit allem zusammen. Geht es uns körperlich nicht gut, beeinflusst dies auch unsere seelische Gesundheit und Balance – und umgekehrt. Wir sind eine Einheit aus Körper, Verstand und Gefühl. Oder: aus Körper, Seele und Persönlichkeit. Uns geht es gut, wenn alle drei Elemente ausgeglichen sind, wenn ein Gleichgewicht im physischen, emotionalen, intellektuellen und spirituellen Sein herrscht. Das ist das magische Dreieck.

Alle Wege im magischen Dreieck sind mehrspurig und in alle Richtungen befahrbar. Alles funktioniert somit auch hervorragend rückwärts. Dein Körper kann auf deine Gedanken und deine Seele wirken. Wir nutzen die Zusammenhänge der Psychosomatik – nur rückwärts. Denn die Veränderung am Körper ist der einfachste Hebel, das magische Dreieck auszubalancieren. 

Durch die Arbeit am und mit dem Körper berühre ich deine Seele. Damit gelingt es mir, dich zu zentrieren, zu balancieren und mit positiver Energie zu erfüllen. Wir machen uns dabei den Zusammenhang von Körper, Seele und Persönlichkeit im magischen Dreieck zunutze.


Maßgeschneiderter Methoden-Mix

Ich setze meine Methoden individuell ein – maßgeschneidert auf dich und deine Lebenssituation. Mittels Facereading gehen wir deinem Naturell auf den Grund. Wir erarbeiten deine Stärken und Potenziale und wie du sie für dich einsetzen kannst. Wir identifizieren deine tiefliegenden, inneren Bedürfnisse – das, was du wirklich im Leben willst. Kurzum: Wir finden gemeinsam heraus, warum du bist, wie du bist. 

Durch Techniken aus dem systemischen Coaching und Psycho-Physiognomik analysieren wir die Gründe für deine momentane Dysbalance. Ein zentrales Thema sind deine Stressoren, also die Frage, was dir im Leben besonders viel Stress bereitet. Du wirst erkennen, welchen Einfluss Stress auf dich und deine Gesundheit hat und wie er dein magisches Dreieck zwischen Körper, Seele und Persönlichkeit beeinträchtigt.

Als zertifizierte Entspannungspädagogin weiß ich ganz genau, was Stress für dich als Menschen bedeutet – und wie du ihn wieder loswerden kannst. Mit verschiedenen Entspannungstechniken, Übungen und Meditationen harmonisieren wir dein Inneres und dein Äußeres. So kommst du zurück in deine körperliche Selbst-Wahrnehmung, zurück in deine systemische Balance.

Mit Kinesiologie und dem Konzept des Toch for Health (= Berührung für Gesundheit) rücken wir deiner Dysbalance buchstäblich zu Leibe. Durch sanfte Berührungen und praktische Übungen können wir Blockaden in deinem System identifizieren und diese harmonisch ausgleichen. So berühre ich über deinen Körper auch deine Seele – mit Psychosomatik rückwärts.

Du hast Fragen zu meinen Methoden? Möchtest du mehr erfahren über das magische Dreieck, Psycho-Physiognomik, Kinesiologie oder meine Entspannungstechniken? Oder fragst du dich, welche Methoden für dich und deine Situation am besten geeignet sind? Ich freue mich auf deine Nachricht.

Meine Techniken

Du hast Fragen?

Deine Nachricht

Diana Plettenberg